„Kultour“: Musik und Kunst beim Audi driver’s day

Klang- und Kunstgenießer können sich im Frühjahr auf drei exklusive Erlebnisreisen in einem Audi Topmodell freuen:

Ingolstadt, 7. Februar 2008 – Im März garantiert der Besuch beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks in München konzertantes Fahrvergnügen. Kunstbegeisterte führt Audi auf Erkundungsfahrt in die Galerien von Dresden und Berlin. Im April rundet die Reise nach Wien mit einem Besuch der Piano-Manufaktur Bösendorfer den kulturellen Programm-Dreiklang beim Audi driver’s day ab.

  • „Antrieb und Taktgefühl“ live beim BR-Symphonieorchester
  • „Auf den Spuren der Künste“ in Dresden und Berlin
  • „Wiener Dreiklang“: ein Besuch im Haus der Konzertflügel

Das exklusive Fahr- und Markenerlebnisprogramm beginnt im Audi Forum Ingolstadt, dem Hauptsitz des Unternehmens. Hier zeigt sich die Marke in allen Facetten. Die Philosophie von Audi wird bei der Führung durch das Audi museum mobile, das Audi Forum und die Produktionshallen erlebbar.

Anschließend erhält jeder Teilnehmer den Schlüssel zu „seinem“ Audi für die kommenden Tage. Top ausgestattete Automobile stehen bereit: vom Audi A8 W12 quattro über den Audi S6 bis zum Audi RS 4 Cabriolet oder Audi TT Roadster. Nach einer Fahrzeugeinführung und Routenempfehlung übernehmen die Teilnehmer selbst das Dirigieren. Im Rahmen des Audi driver`s day sind Führungen, Fahrzeug, Reisebegleitung, Mittagessen im Restaurant AVUS, Abendmenüs, Übernachtungen und Frühstück im Hotel im Paketpreis enthalten.

6.-7. März 2008: Antrieb und Taktgefühl – ein konzertantes Fahrvergnügen

Vom 6. bis 7. März 2008 lockt die als dramatische Mezzo-Sopranistin gefeierte Mihoko Fujimura mit Werken von Richard Wagner nach München. Chefdirigent Mariss Jansons aus Lettland erhielt 2006 mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks einen „Grammy“ in der Kategorie „Beste Orchesterleistung“ und wurde 2007 mit dem ECHO Klassik als „Dirigent des Jahres“ ausgezeichnet. Wer möchte, kann nach dem Konzert noch an dem persönlichen „Meet & Greet“ mit den Künstlern teilnehmen. Nach einer Übernachtung im exklusiven Fünf-Sterne-Hotel „Rocco Forte“ lädt der Bayerische Rundfunk am zweiten Tag ins Tonstudio, wo die Teilnehmer hautnah erleben können, wie auditive Perfektion entsteht.

Paketpreis pro Person im Doppelzimmer, zwei Tage: 745,- €

13.-15. März 2008: Auf den Spuren der Künste – luxuriöser Fahrgenuss nach Berlin und Dresden

Eine dreitägige Entdeckungsreise durch Dresden und Berlin bietet der Audi driver’s day vom 13. Bis 15. März 2008. Nach dem Mittagessen im Restaurant AVUS und der Fahrt im Audi Toppmodell nach Wahl lädt der Direktor der staatlichen Kunstsammlung in Dresden zur ersten Kunstpause beim Anblick eines ganzen Jahrhunderts meisterhaften Schaffens. Das Fünf-Sterne-Hotel „Taschenbergpalais“ bietet anschließend die Möglichkeit, den Abend genussvoll ausklingen zu lassen, bevor Deutschlands Hauptstadt die Teilnehmer am nächsten Tag empfängt. Ausgewählte Galerien, unter anderem die Privatsammlung Hoffmann und Galerien am „Hotspot“ Zimmerstraße, präsentieren in Berlin zeitgenössische Kunst. Das Fünf-Sterne-„Schlosshotel im Grunewald“, dessen Räumlichkeiten unter der Leitung von Karl Lagerfeld neu interpretiert wurden, dient dabei als luxuriöser Ausgangspunkt.

Paketpreis pro Person im Doppelzimmer, drei Tage: 1.098,- €

25.-27. April 2008: Wiener Dreiklang – Perfektion für Könner

Wien, im Herzen Österreichs, ist das Ziel der Reise, die vom 25. Bis 27. April 2008 in eine Welt zwischen handwerklicher Perfektion und musikalischer Tradition führt. Im Audi Topmodell nach Wahl wird die Fahrt über die Alpenstraßen zum Vier-Sterne-Design-Hotel The Levante Parliament zu einem besonderen Erlebnis. Neben einem entspannenden Besuch der Sauna und dem genussvollen Abendmenü können die Teilnehmer der Musik von Strauß und Mozart beim Salonorchester „Alt Wien“ lauschen oder in Wiens Museen die Werke von Albrecht Dürer bis Andy Warhol entdecken. Natürlich bleibt auch noch Zeit für ausgedehnte Erlebnisfahrten ins wunderschöne Umland. Exklusiv für die Teilnehmer öffnet zudem der weltbekannte Konzertpiano- und Flügelhersteller Bösendorfer die Pforten seiner Manufaktur. Hier entstehen perfekte Instrumente für leidenschaftliche Pianisten auf der ganzen Welt.

Paketpreis pro Person im Doppelzimmer, drei Tage: 795,- €

Interessenten können sich an die Audi Forum Infoline wenden (Tel. 0800/2834444, welcome@audi.de). Unter www.audi.de/driver können alle 25 Herbst/Winter-Pakete des Audi driver’s day inklusive Terminen, tagesaktueller Verfügbarkeit, Preisen sowie Tourimpressionen eingesehen werden.

Bild herunterladen

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen