Audi driver’s day mit neuen Incentive-Angeboten

Der Audi driver’s day als weltweit einzigartiges Fahr- und Markenerlebnis bietet im Sommer ein abwechslungsreiches Incentive-Programm.

Ingolstadt, 5. März 2008 - Wer Mitarbeiter und Geschäftspartner mit einem besonderen Ereignis begeistern möchte, kann aus zwölf Event-Paketen auswählen. Im Audi Topmodell erkunden die Teilnehmer ein bis drei Tage lang sportliche, emotionale und genussvolle Höhepunkte. Auch abseits der Straße wird ein erstklassiges Rahmenprogramm geboten.

  • Zwölf exklusive Programme von Mai bis Ende September 2008
  • Gruppen- und Fahrerlebnis im Audi Topmodell nach Wahl
  • Event-Reisen mit abwechslungsreichen Rahmenprogrammen

Intensives Fahrerlebnis und außergewöhnliche Höhepunkte gehen beim Audi driver’s day Hand in Hand. Das Audi Forum Ingolstadt, Hauptsitz der AUDI AG, ist Ausgangspunkt und Ziel der Event-Reisen. Hier zeigt sich die Marke in allen Facetten. Die Unternehmensphilosophie wird bei einer Führung durch das „museum mobile“, das Audi Forum und die Produktionshallen erlebbar.

Exklusiv: im „eigenen“ Audi Topmodell auf Entdeckungstour

Dann erhalten die Teilnehmer den Schlüssel zu „ihrem“ persönlichen Traumauto. Top ausgestatte Automobile stehen bereit: vom Audi A8 W12 quattro über den Audi RS 6 Avant bis zum Audi RS 4 Cabriolet oder Audi TT Roadster. Das Team des Audi driver’s day kümmert sich um individuelle Wünsche und um einen reibungslosen Ablauf der Reise.

Zwölf Event-Pakete für ein bis drei Tage können beim Audi driver’s day komplett oder als Komponente eines Firmen-Incentives gebucht werden. Sportliche Herausforderungen bieten sich bei der Kurvenfahrt auf der ehemaligen Audi Teststrecke im Berchtesgadener Land, beim Canyoning am Gardasee oder bei der rasanten Bobfahrt auf der Olympiabahn Innsbruck.

Teamgeist und Innovationskraft stärken

Eine weitere Fahrt geht über alpine Panoramastraßen zu den königlich-bayerischen Schlössern Neuschwanstein, Herrenchiemsee und Linderhof. Bei der Pralinen-Kreation mit Schweizer Chocolatiers, dem Besuch des August Horch Museums in Zwickau und der Uhrmanufaktur Glashütte stehen Tradition und Perfektion im Fokus. Wer sich für Innovation begeistert, wird bei der Besichtigung der Leichtbau-Karosserie für den Audi A8 in Neckarsulm oder bei der Europäischen Weltraumbehörde ESA fündig.

Während des Audi driver’s day sind Führungen, Fahrzeug nach Wahl und Verfügbarkeit, z.T. Reisebegleitung, Mittagessen im Restaurant AVUS, Abendmenüs, Übernachtungen und Frühstück im Vier oder Fünf-Sterne-Hotel im Standard-Paketpreis von € 351,- bis € 1215,- pro Person im Doppelzimmer enthalten. Bei der Programmgestaltung geht das Team des Audi driver’s day auf individuelle Wünsche des Auftraggebers ein, um das Incentive zielgerichtet zum Erfolg zu führen.

Interessenten können sich an die Audi Forum Infoline wenden (Tel. 0800/2834444, welcome@audi.de). Unter www.audi.de/driver sind alle zwölf Incentive-Angebote und zwanzig weitere Frühjahr/Sommer-Pakete für Privatpersonen mit Terminen, tagesaktueller Verfügbarkeit, Preisen sowie Tourimpressionen aufgelistet.

Bild herunterladen

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen