Heel unterstützt neuen weltweiten Forschungspreis für Integrative Medizin

Auszeichnung fördert Kooperation von Schul- und Komplementärmedizin

Baden-Baden, 14. Mai 2012 – Die Europäische Gesellschaft für Integrative Medizin (ESIM) hat mit der Unterstützung von Heel erstmals einen neuen weltweiten Forschungspreis für Integrative Medizin ausgeschrieben: den „Excellence in Integrative Medicine Research Award". Bewerber können Ihre Unterlagen noch bis 31. Mai 2012 einreichen.

„Der internationale Forschungspreis zeichnet fortschrittliche und herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Integrativen Medizin aus und fördert damit die Kooperation von Schul- und Komplementärmedizin“, betont Dr. Ghassan Andraos, Head of Global Medicine bei der Biologische Heilmittel Heel GmbH.

Der ESIM-Forschungspreis wird in zwei Kategorien vergeben: zum einen für klinische Untersuchungen, zum anderen für Grundlagenforschung. Beide Preise sind jeweils mit einem Betrag in Höhe von 10.000 Euro dotiert. Einreichungen müssen auf einem wissenschaftlichen Manuskript basieren, welches entweder in 2011 oder 2012 in einer Fachpublikation erschienen ist oder bereits zur Veröffentlichung zugelassen wurde. Die Jury setzt sich aus einer Auswahl internationaler Experten für Integrative Medizin zusammen und beurteilt die Arbeiten nach den Kriterien Innovation, Bedeutungsgrad und wissenschaftliche Leistung.

Die Gewinner des „Excellence in Integrative Medicine Research Awards“ werden am 21. – 22. September auf dem 5. Europäischen Kongress für Integrative Medizin (ECIM) in Florenz, Italien ausgezeichnet. Nähere Informationen: www.ecim-congress.org.

Ziel der Europäischen Gesellschaft für Integrative Medizin ist die Förderung von Wissenschaft, Forschung, Aus- und Weiterbildung, sowie die Unterstützung medizinischer Behandlungen und die politische Beratung im Bereich der Integrativen Medizin. Dafür werden wissenschaftliche Veranstaltungen durchgeführt und der Dialog mit Gesundheitsbehörden und -institutionen gefördert.


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen