Präzisionsbauteile geprüft in drei Sekunden

Poppe + Potthoff setzt bei automatischer Qualitätssicherung Maßstäbe in Effizienz und Sorgfalt

Werther, 18. April 2013 - Poppe + Potthoff Maschinenbau stellt auf der Automotive Testing Expo (04.-06. Juni 2013 in Stuttgart, Deutschland) eine neue Prüfmaschine vor. Zehn Merkmale von Präzisionsbauteilen werden mit diesem Prüfsystem im Drei-Sekunden-Takt optisch und taktil vermessen. Die Bestückung, Sortierung und Palettierung der Prüflinge erfolgt automatisch und ermöglicht einen mehrstündigen Betrieb ohne Bedienereingriff.

Nirgends sind die Anforderungen an die Qualität höher, als in der Automobilbranche. Bis ins Detail wird jedes Produkt geprüft – das gilt besonders für sicherheitsrelevante Komponenten. So müssen Präzisionsbauteile wie Ventil-Elemente für die Hydraulik von Fahrassistenzsystemen zu 100 Prozent geprüft werden. Das erledigt die neue Maschine PPM 193 von Poppe + Potthoff nun in nur drei Sekunden.

„Hydraulik-Ventile werden in hoher Stückzahl für Bremssysteme, Getriebe oder auch medizintechnische Apparate benötigt“, erklärt Stefan Dreyer, Geschäftsführer der Poppe + Potthoff Maschinenbau GmbH in Nordhausen. „Nur wenn die Bauteile mit größter Genauigkeit verarbeitet sind, bleiben sie dicht und funktionieren zuverlässig. Unsere Maschine prüft daher sehr präzise und schnell zugleich.“

Die oft nur wenige Millimeter kleinen Teile werden über einen Wendelförderer zu zwei Rundschalttischen transportiert und durch Luftdruck in Position gebracht. Vier Kameras inspizieren ihre Maßhaltigkeit im Abgleich mit Referenzbildern. Was für die Kamera nicht sichtbar ist, wird taktil überprüft. Zudem erfolgt eine Dichtheitsprüfung. Insgesamt werden zehn Merkmale des Präzisionsteils genauestens vermessen.

Ein Computer steuert den Prüfvorgang und speichert alle Messwerte in einer Daten-bank. Entsprechend der kundenspezifischen Vorgaben werden fehlerhafte Teile in sechs Kategorien aussortiert, fehlerfreie von einem Roboter auf automatisch wech-selnde Paletten gesetzt. Der Speicherturm bietet Platz für mehrere tausend Bauteile und ermöglicht somit eine mehrstündige Laufzeit ohne Bedienereingriff.

Die kompakte PPM 193 der Poppe + Potthoff Maschinenbau GmbH prüft im Drei-Sekunden-Takt Präzisionsbauteile zu 100 Prozent. Quelle: Poppe + Potthoff

Bild herunterladen

Poppe + Potthoff Maschinenbau GmbH entwickelt und fertigt Anlagen für die Betriebs- und Dauerfestigkeitsprüfung von Bauteilen im Automobil- und Schiffsbau sowie weiteren Industrien. Die präzisen und leistungsstarken Sondermaschinen des Spezialisten für Hochdrucktechnik sind in der Forschung, Entwicklung und in der Produktion im Einsatz. Dazu zählen Anlagen für die Berstdruck- und Dichtheitsprüfung, die Impulsprüfung, die Autofrettage sowie die automatisierte Prüfung. Das Unternehmen mit Sitz in Nordhausen (Deutschland) ist ein Mitglied der Poppe + Potthoff Gruppe.

Poppe + Potthoff steht für Präzision. Die Unternehmensgruppe entwickelt und produziert kundenspezifische Stahlrohre, Common Rail Subsysteme, Hochdruckleitungen, Präzisions-komponenten, Gelenkwellen und Kupplungen sowie Sondermaschinen und Prüfstände. Damit ermöglicht Poppe + Potthoff technisch anspruchsvolle Lösungen im Automobil- und Nutzfahrzeugbereich, der Schiffsindustrie, im Werkzeug- und Maschinenbau sowie weiteren Industrien. Das 1928 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz und Technologiezentrum in Werther (Deutschland) beschäftigt mehr als 1200 Mitarbeiter. Mit Tochterunternehmen und langjährigen Partnern ist Poppe + Potthoff in über 50 Ländern kundennah aktiv. www.poppe-potthoff.com


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen