Kratzer – kein Thema mehr

SCHOTT bietet bearbeitetes und beschichtetes Saphirglas nun auch in großen Formaten

Mainz / München (Deutschland), 13. April 2011 – Auf der LASER 2011 präsentiert SCHOTT neue Lieferformen für Saphirmaterial. Großformatige polierte und beschichtete Scheiben mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm wurden kürzlich von Kunden qualifiziert. Sie sind künftig auch in Sicherheitsanwendungen unter extremen Umweltbedingungen im Einsatz.

Saphirglas ist das zweithärteste transparente Material nach dem Diamant. Es besteht aus hochreinem, synthetisch hergestelltem Aluminiumoxid. Das extrem kratzfeste und hitzeresistente Material besitzt eine hohe Transmission im Wellenlängenbereich von 0,5 bis zu ca. 6,25 µm.

Durch neue Lieferformen erweitert SCHOTT nun die Anwendungsmöglichkeiten. Das Unternehmen stellt Saphirglas-Scheiben mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm her. Diese werden nach Wunsch des Kunden nun auch individuell poliert und beschichtet geliefert.

Die Formate sind frei gestaltbar – von rund bis eckig, mit gewölbter oder ebener Fläche. Die Verarbeitungsqualität reicht von Standardqualität bis hin zu optischer Qualität. Saphirglas wird für hochwertige Uhren aber auch in der Optik, Chemie, Analyse-, Medizin- und Sicherheitstechnik verwendet.

Kratzfest: Saphirglas bietet SCHOTT nun auch in großen Formaten bis 300 mm Durchmesser an

Bild herunterladen

SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern, der seine Kernaufgabe in der nachhaltigen Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen sieht. Dafür werden seit mehr als 125 Jahren Spezialwerkstoffe, Komponenten und Systeme entwickelt. Unsere Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Solarenergie, Elektronik, Optik und Automotive. Der SCHOTT Konzern ist mit Produktions- und Vertriebsstätten in allen wichtigen Märkten kundennah vertreten. Rund 17.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2009/2010 einen Weltumsatz von rund 2,9 Milliarden Euro. Die technologische und wirtschaftliche Kompetenz des Unternehmens ist verbunden mit der gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung. Die SCHOTT AG ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung.


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen