Dran bleiben

Lokalzeitung SZBZ bietet mit „zelection“ erstmals einen persönlichen Themendienst und ad-hoc-Zeitungsorder per SMS

Stuttgart, 15. Januar 2008 – Die Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung (SZBZ) hat als erste Lokalzeitung den neuen elektronischen Themendienst „zelection“ der Stuttgarter zelect GmbH eingeführt. Kernstück der Lösung ist die Möglichkeit, einzelne Print-Ausgaben themenabhängig zu beziehen. Bereits am Vorabend informiert das System die Nutzer per SMS, wenn ein für sie relevanter Artikel am nächsten Tag erscheint. Spontan können sie per SMS ein Einzelexemplar der gedruckten Zeitung für den Erscheinungstag ordern.

Seit wenigen Wochen steht den Nutzern des Onlineportals szbz.de eine neue Funktion zur Verfügung. Wer auf „!“ klickt, kann sich bei der Lokalzeitung einen persönlichen Themenservice einrichten. Ermöglicht wird dieser innovative Dienst durch die Software „zelection“, die im Rahmen eines umfassenden Relaunchs des Online-Portals der SZBZ von der Stuttgarter zelect GmbH eingeführt wurde.

Die Lösung ist direkt mit den Offline- und Online-Redaktionssystemen der Lokalzeitung verknüpft. Sie findet in allen neu erstellten Inhalten diejenigen Themen, die der Nutzer angegeben hat, und informiert ihn über die bevorstehende Meldung. Über einen Link in der Benachrichtigungsmail sind die auf szbz.de veröffentlichten Artikel direkt zugänglich. Online-Artikel, sowie jene, die exklusiv für die Zeitung erstellt wurden, können zudem als individuell zusammengestellte PDF-Zeitung bezogen werden.

Herzstück des Systems ist jedoch die themenbezogene Zustellung des Printprodukts: Wer sich nach Erhalt einer Benachrichtigungs-SMS entscheidet, den Artikel lieber bequem in der gedruckten Zeitung zu lesen, kann sich diese direkt nach Hause liefern lassen. Morgens erhält er dann den Hinweis per SMS, dass die Zeitung im Briefkasten wartet und wo genau er seinen Artikel findet.

Relevante Information – aktuell und flexibel

„Bereits einen Tag vor Auslieferung der gedruckten Zeitung wissen die Nutzer, ob am nächsten Tag über ihr Wunschthema berichtet wird“, erklärt André Hellmann, Geschäftsführer der zelect GmbH. „Sie erhalten die Informationen, die sie relevant finden, aktuell und flexibel in gedruckter oder elektronischer Form zugestellt.“

„Der Nutzen für die Kunden liegt auf der Hand“, so Daniela von Schnering, Marketingleiterin bei der SZBZ. „Wir sind fest davon überzeugt, dass wir auf diese Weise neue Leser und auch Erlöse erzielen werden.“ Der Themendienst per E-Mail und SMS ist kostenlos. Für die Zustellung eines einzelnen Artikels per PDF zahlt der Nutzer 0,15 Euro, für die Einzelzustellung der gedruckten Zeitung 1,59 Euro pro Ausgabe. Werbekunden können künftig den Themendienst sponsern und kontextbezogene Anzeigen zu Suchbegriffen schalten.

Ausbau zur Community-Plattform

„Wir betrachten uns nicht nur als Zeitung, sondern ganz klar als Community-Plattform, die Nutzen, Spaß und Interaktionsmöglichkeiten bietet“, ergänzt Hans-Jörg Zürn, Chefredakteur der SZBZ. „Die Themenwünsche der zelection-Nutzer und die Leser-Kommentare zu Online-Artikeln fließen in unsere redaktionelle Planung ein. Zudem können die Nutzer auf unserem Portal Restaurant-Tipps, Veranstaltungshinweise, persönliche Bildergalerien und in Kürze auch Vereinsseiten selbst anlegen und sich untereinander austauschen“. Die eingepflegten Inhalte sind sofort online und werden nachträglich im 24-stündigen Rhythmus redaktionell geprüft.

Im Juli 2007 wurde das Online-Portal szbz.de mit Unterstützung der zelect GmbH komplett überarbeitet und Schritt für Schritt um neue Funktionen erweitert. Ziel war es, auch die Nichtleser der Zeitung in der Region und darüber hinaus gezielt anzusprechen. In nur wenigen Monaten hat sich die Zahl der Visits von 15.000 auf 45.000 pro Monat verdreifacht: Der Verlag will mit nutzbringenden und unterhaltsamen Ideen über 100.000 Visits pro Monat erreichen und die Attraktivität für die Nutzer als auch die werbetreibende Wirtschaft weiter zu steigern.

 

Bild herunterladen

Über Zelect GmbH:
Die zelect GmbH mit Sitz in Karlsruhe und Stuttgart unterstützt Medienunternehmen dabei, neue Zielgruppen und Werbekanäle zu erschließen, Reichweiten zu steigern und sinnvolle Wege zur Mehrfachverwendung von Inhalten zu nutzen. Mit der webbasierten Plattform „zelection“ bietet zelect eine innovative Lösung, die dem End-Nutzer die persönliche Vorselektion der Themen ermöglicht, über die er informiert werden möchte. Die relevanten Verlagsinhalte werden mit gezielter Werbung angereichert und über den vom Nutzer gewünschten Kanal zugestellt. Mögliche Wege sind dabei die ad-hoc Zustellung des Printprodukts, personalisierte elektronische Dokumente sowie Echtzeit-Benachrichtigungen per SMS, RSS und Instant Messenger. Die zelect GmbH ist ein Joint Venture von agentes AG / PIRONET NDH AG und André Hellmann.

Über SZBZ:
Die Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung ist ein Teil der Röhm Verlag & Medien GmbH & Co. KG mit Sitz in Sindelfingen. Das im Jahre 1890 von Konrad Röhm gegründete Unternehmen wir heute von Verleger Dr. Wolfgang Röhm in der vierte Generation geführt. Als lokale Tageszeitung für den Raum Sindelfingen und Böblingen legt die SZ/BZ großes Augenmerk auf die Ereignisse und Belange der Region. Mit dem überregionalen Teil der Stuttgarter Nachrichten wird aber auch die Lücke zur Berichterstattung großer Zeitungen und anderer Massenmedien geschlossen. Neben der lokalen Berichterstattung hebt sich die Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung besonders durch ihre redaktionellen Konzepte wie Themenausgaben und Serien ab. Dafür ist die SZ/BZ-Redaktion auch schon mehrfach mit Journalistenpreisen ausgezeichnet worden. Seit September 2007 ergänzt ein überarbeiteter Internetauftritt das Angebot der SZ/BZ, um neue Zielgruppen zu erreichen und Ihr Angebot um interaktive Elemente zu vervollständigen. Für Geschäftskunden ist die Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung zusammen mit dem Wochenblatt Böblingen, das ebenfalls zum Verlag gehört, der wichtigste Werbeträger in der Region.


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen