Internationale Public Relations für SCHOTT AG

oha communication unterstützt Technologiekonzern bei der Fach-PR

Stuttgart / Mainz (Deutschland), 20. November 2009 – Die SCHOTT AG hat ihre Zusammenarbeit mit oha communication erweitert. Die Agentur für internationale PR unterstützt den Technologiekonzern seit Oktober 2008 bei der kontinuierlichen Fachkommunikation. oha communication berät zudem mehrere Geschäftsbereiche beim Ausbau ihrer Medienbeziehungen in ausgewählten Regionen und Marktsegmenten.

Das Unsichtbare sichtbar zu machen, ist Aufgabe der Fachkommunikation bei SCHOTT. Seit mehr als 125 Jahren zählt der internationale Technologiekonzern mit Hauptsitz in Mainz, Deutschland, zu den führenden Anbietern von Spezialglas. Das meist transparente Material ist eine Schlüsselkomponente für Anwendungen in zahlreichen Industrien.

Im Gesundheitsbereich, beispielsweise, werden pharmazeutische Produkte oft in Ampullen oder Spritzen aus speziellem Rohrglas ausgeliefert. Optisches Glas wird zur Herstellung von Linsen und Lichtleitern für Mikroskope, Laser und Machine Vision Systeme genutzt. Die Glaskeramik „SCHOTT Ceran“ ist in modernen Küchen zu Hause, während „Zerodur“ als Spiegelträgermaterial für Astro-Teleskope dient.

„Unsere Lösungen lassen sich am anschaulichsten anhand ihrer Anwendung darstellen“, erklärt Christine Fuhr, PR Managerin bei SCHOTT. „Da wir vom Endprodukt ausgehen, sind die Kunden bei der Pressearbeit regelmäßig mit an Bord. Dabei versuchen wir nicht nur den Nutzen des Materials, sondern auch die partnerschaftliche Lösungskompetenz der Mitarbeiter sichtbar zu machen.“

„SCHOTT ist in mehr als 40 Ländern tätig. Daher werden die aufbereiteten Themen international für die Pressearbeit genutzt“, erklärt Oliver Frederik Hahr von oha communication. „Kontinuierlich stimmen wir die PR-Aktivitäten mit den Geschäftsbereichen sowie den Landesgesellschaften und ihren regionalen PR-Agenturen ab. Zudem unterstützen wir bei der Erschließung neuer Märkte.“

Seit Oktober 2008 koordiniert oha communication in enger Abstimmung mit der Unternehmenszentrale in Mainz die internationale PR des Technologiekonzerns. Die Zusammenarbeit wird nun fortgesetzt. Neben dem Ausbau der Aktivitäten im Bereich der Online-PR wird die Entwicklung der Infrastruktur für die Kommunikation in Regionen wie Indien und Lateinamerika voran getrieben.

 

Oliver Frederik Hahr und das Team bei oha communication unterstützen den Technologiekonzern SCHOTT bei der internationalen Fachkommunikation. Quelle: oha communication / SCHOTT

Bild herunterladen

oha communication
is an agency for international public relations. The team supports companies in attracting the attention of selected target groups, in particular in the fields of design, technology and healthcare. The services include profiling, strategic and country-specific PR advisory as well as the coordination and implementation of PR-activities. oha communication was founded in 2007 by Oliver Frederik Hahr and is headquartered in Stuttgart, Germany. For more information about oha communication, visit www.oha-communication.com.

SCHOTT
ist ein internationaler Technologiekonzern, der seine Kernaufgabe in der nachhaltigen Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen sieht. Dafür werden seit 125 Jahren Spezialwerkstoffe, Komponenten und Systeme entwickelt. Unsere Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Solarenergie, Elektronik, Optik und Automotive. Der SCHOTT Konzern ist mit Produktions- und Vertriebsstätten in allen wichtigen Märkten kundennah vertreten. Rund 17.300 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2007/2008 einen Weltumsatz von rund 2,2 Milliarden Euro. Die technologische und wirtschaftliche Kompetenz des Unternehmens ist verbunden mit der gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung. Die SCHOTT AG ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung. Für weitere Informationen: www.schott.com


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen