Markante Unternehmenskommunikation

oha communication ist für den Designpreis Deutschland 2012 nominiert

Frankfurt am Main / Stuttgart (Deutschland), 20. Juli 2011 – Der Rat für Formgebung hat das Kommunikationsdesign von oha communication für den Designpreis Deutschland nominiert. Der Wettbewerb spürt innovative und internationale Gestaltungstrends auf - Design, das differenziert. Die Gewinner der höchsten deutschen Designauszeichnung werden im Rahmen einer Preisverleihung am 10. Februar 2012 gekürt.

oha communication setzt auf ein markantes Erscheinungsbild, das einen hohen Wiedererkennungswert bei Journalisten, Kunden und Bewerbern sichert. „Das mit Engenhart Stuttgart entwickelte Kommunikationsdesign ist klar und international verständlich“, lobt Oliver Frederik Hahr, Gründer der Stuttgarter Unternehmensberatung und Agentur für Public Relations. „Es ist zugleich vielseitig und hilft, mit funktionalen und überraschenden Ideen Aufmerksamkeit zu gewinnen.“

„Diese Nominierung zum Designpreis Deutschland zeichnet besonders den Mut aus, das visuelle Erscheinungsbild kreativ kontinuierlich weiter zu entwickeln“, freut sich Marc Engenhart. „oha communication gelingt es, auf lebendige und wirkungsvolle Weise den Moment des Erstaunens und Verstehens mit Texten, Bildern und Design immer wieder neu zu gestalten. Die Botschaften sollen sich schließlich in der alltäglichen Informationsflut durchsetzen.“

Der Designpreis Deutschland wird jährlich vom Rat für Formgebung für zukunftsweisendes und marktfähiges Produkt- und Kommunikationsdesign verliehen. Unternehmen können sich nicht selbst um den Designpreis bewerben, sondern müssen nominiert werden. Die Arbeiten müssen zudem bereits einen Preis gewonnen haben. Das Corporate Design von oha communication wurde 2010 mit dem iF Communication Design Award ausgezeichnet.

Das Corporate Design von oha communication ist für den Designpreis Deutschland 2012 nominiert. Quelle: oha communication.

Bild herunterladen

Das Corporate Design von oha communication ist für den Designpreis Deutschland 2012 nominiert. Quelle: oha communication.

Bild herunterladen

Der Designpreis Deutschland ist die höchste deutsche Designauszeichnung. Der Preis wird vom Rat für Formgebung ausgelobt und durchgeführt. In Fachkreisen wird er als „Preis der Preise“ bezeichnet. Aus zwei Gründen: Um den Designpreis können sich die Unternehmen nicht bewerben. Die Arbeiten werden vom Rat für Formgebung nominiert. Dabei können nur Arbeiten teilnehmen, die bereits eine nationale oder internationale Auszeichnung erhalten haben. Bereits eine Nominierung für den „Preis der Preise“ ist eine Auszeichnung. www.german-design-council.de. www.german-design-council.de

oha communication ist eine Unternehmensberatung und Agentur für Public Relations. Das Team unterstützt innovative Firmen dabei, die Aufmerksamkeit ausgewählter Zielgruppen im In- und Ausland zu gewinnen, insbesondere in den Bereichen Design, Technologie und Gesundheit. Zu den Leistungen zählt Profilentwicklung, strategische und landesspezifische PR-Beratung sowie die Koordination und Umsetzung von PR-Aktivitäten. oha communication wurde 2007 von Oliver Frederik Hahr gegründet und hat den Sitz in Stuttgart, Deutschland. www.oha-communication.com

Engenhart Stuttgart * Berlin erarbeitet Konzept- und Designlösungen in allen Bereichen der visuellen und verbalen Kommunikation. Die Leistungen umfassen die Beratung und Realisierung von Projekten für Unternehmen, für Persönlichkeiten, für die Kunst und Kultur. Zu den Kernkompetenzen zählt die Begleitung der Auftraggeber bei Corporate Design Prozessen und die Umsetzung in digitalen und klassischen Medien. Dabei wird nachhaltige Verständlichkeit und wertschaffende Positionierung durch höchste visuelle und inhaltliche Qualität angestrebt. Das vielfach international ausgezeichnete Büro wurde 2004 vom Diplom-Kommunikationsdesigner Marc Engenhart in Stuttgart gegründet. www.engenhart.com


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen