Vom Geek zum Global Player

oha communication gratuliert Edmund Optics zum 70sten Geburtstag

Stuttgart/Karlsruhe (Deutschland), 12. März 2012 – oha communication wird zum Reisebegleiter durch die Zeit. Ein unterhaltsames Online-Special auf der Website von Edmund Optics erzählt zum 70-jährigen Firmenjubiläum, wie aus dem Hobby eines Amateurfotografen ein weltweit führendes Unternehmen der Photonik-Industrie entstand.

Seine Leidenschaft für Linsen entwickelt Norman W. Edmund schon in jungen Jahren. 1942 beginnt er, überschüssige optische Komponenten aus Lagerbeständen zu verwerten. Sein Mail-Order-Business wird rasch zur beliebten Einkaufquelle bei Forschungsinstituten, Hochschulen und Unternehmen.

Heute ist Edmund Optics (EO) ein führender Hersteller von Präzisionsoptiken und Baugruppen in den Bereichen Photonics und Imaging und weltweit größter Lieferant von lagerhaltigen Standardoptiken. Das Familienunternehmen aus Barrington, New Jersey (USA) ist global tätig. Ein Vertriebsbüro in Karlsruhe dient seit 2000 als Dreh- und Angelpunkt für die weitere Expansion im europäischen Markt.

Dabei unterstützt oha communication nun. Erstes gemeinsames Projekt war die Aufbereitung der Unternehmensstory von EO für die deutschsprachige Website. In deren Anekdoten spiegelt sich nicht nur der sympathische Geist des Gründers Norman Edmund, der leider am 17. Januar 2012 verstarb. Seit 1975 ist es sein Sohn Robert, der international die Meilensteine setzt für EOs Reise in die Zukunft.

 

Zum 70sten feiert Edmund Optics mit einer unterhaltsamen Firmen-Story, die oha communication für die deutschsprachige EO-Website aufbereitete.
Quelle: Edmund Optics.

Bild herunterladen

Zum 70sten feiert Edmund Optics mit einer unterhaltsamen Firmen-Story, die oha communication für die deutschsprachige EO-Website aufbereitete.
Quelle: Edmund Optics.

Bild herunterladen

Zum 70sten feiert Edmund Optics mit einer unterhaltsamen Firmen-Story, die oha communication für die deutschsprachige EO-Website aufbereitete.
Quelle: Edmund Optics.

Bild herunterladen

Zum 70sten feiert Edmund Optics mit einer unterhaltsamen Firmen-Story, die oha communication für die deutschsprachige EO-Website aufbereitete.
Quelle: Edmund Optics.

Bild herunterladen

Edmund Optics® (EO) ist seit über 70 Jahren ein führender Hersteller von Präzisionsoptiken und Baugruppen in den Bereichen Photonics und Imaging. Mit Kunden aus aller Welt in den Bereichen F&E, Elektronik, Halbleiter, Pharmazie, Biotechnologie und Verteidigung werden unsere Produkte in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Durch unsere Fertigungsmöglichkeiten auf dem aktuellsten Stand der Technik zusammen mit unserem weltweiten Distributionsnetzwerk ist Edmund Optics weltweit größter Lieferant von lagerhaltigen Standardoptiken. www.edmundoptics.com.

oha communication ist eine Unternehmensberatung und Agentur für internationale Public Relations. Das Team unterstützt Firmen dabei, die Aufmerksamkeit ausgewählter Zielgruppen zu gewinnen, insbesondere in den Bereichen Design, Technologie und Gesundheit. Zu den Leistungen zählt Profilentwicklung, strategische und landesspezifische PR-Beratung sowie die Koordination und Umsetzung von PR- Aktivitäten. oha communication wurde 2007 von Oliver Frederik Hahr gegründet und hat den Sitz in Stuttgart, Deutschland.
www.oha-communication.com


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen